Hochschule Harz

Was ist die GenerationenHochschule?

Offene Hörsaaltüren für Bildungsbegeisterte jeden Alters


Die Hochschule Harz lebt eine innige Bindung zur Region. Vielseitige Angebote laden alle Interessierten ein, „ihren“ Campus näher kennen zu lernen. Der Gedankenaustausch über Generationen und Berufsgruppen hinweg ist das Herzstück dieser Ausrichtung.

Seit der ersten Vorlesung im Mai 2007 hat sich die GenerationenHochschule zu einer festen Institution und zum echten Publikumsrenner entwickelt. Allein 2012 wurden knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt, sodass bisher rund 12.500 Zuhörer gezählt werden konnten.

Zehnmal im Jahr wollen jeweils zwischen 200 und 300 Generationen-Studenten nicht mehr auf das Stückchen Extra-Wissen und die ganz besondere „Hochschulluft“ verzichten.

Bei der Themenauswahl werden sowohl individuelle Interessen als auch gegenwärtige Entwicklungen berücksichtigt. Jede Vorlesung setzt sich mit einem anderen Wissenszweig auseinander.