Was ist die KinderHochschule?

Du kannst regelmäßig an einer richtigen Vorlesung zu unterschiedlichen Wissensgebieten teilnehmen. Hierbei lernst du nicht nur neue Freunde und interessante Sachen kennen, sondern kannst auch mal echte „Hochschulluft“ schnuppern. Die Vorlesung wird von einem „richtigen“ Professor der Hochschule Harz oder anderen Fachleuten gehalten. Welche Vorlesung demnächst läuft, erfährst du auf den Plakaten an deiner Schule, im Schülerfreizeitzentrum Wernigerode, in der Hochschule Harz oder hier im Internet unter www.kinderhochschule.eu.

Neben den Vorlesungen hast du im Schülerfreizeitzentrum des Internationalen Bundes die Möglichkeit, dich noch genauer über die unterschiedlichen Wissensgebiete zu informieren. Entdecke unter Anleitung und selbstständig die Welt: Experimente, Versuche und Ausflüge sind nur einige Beispiele, die dich nach der KinderHochschule erwarten. Wie, wann und wo, erfährst du im Schülerfreizeitzentrum.

Du moechtest gerne mitmachen?

Wenn du zwischen 8 und 12 Jahre alt bist, melde dich einfach an. Brauchst du Hilfe bei der Anmeldung oder weisst du nicht, wie du dort hinkommst, frage einfach deine Eltern.
Die KinderHochschule ist selbstverständlich kostenlos. Während du in der Vorlesung bist, können deine Eltern zum Beispiel den Hochschulcampus besichtigen. Neben einer „coolen“ Vorlesung wird dir dein eigener „Junior-Studentenausweis“ ausgehändigt. Bei jeder Vorlesung bekommst du Punkte in deinen Ausweis. Bitte schaue auf der nächsten Seite, was dir dein Ausweis alles für Vorteile bringt.